Business Mentoring

Appetithappen in deinem Business

Vision Gründer Gruender sinnerfuellt selbstbestimmt Arbeiten Selbststaendigkeit
Appetit ist ein wundervolles Gefühl. Er beschreibt die Lust etwas Bestimmtes zu essen. Bei Appetit denke ich sofort an zartschmelzende, dunkle Schokolade mit einem Hauch von Meersalz (Randnotiz: nicht zu verwechseln mit meiner Brand Meeressalz (!) 😉), die sich wohlig in meinem Mund verteilt.
Vision Gründer Gruender mutig Mentoring Orientierung

Von dort seinen Weg sich sucht in mein Gehirn, in mein limbisches System, wo ich den Genuss spüre und das Verlangen nach mehr. Mehr dunkle Schokolade, mehr von dem süßen Lustgefühl. Die Schokoladenverpackung knistert beim Öffnen, ein zartes Reißen und ich nähere mich meinem geschmackvollen Geschenk. Es ist soweit – mein Appetit gepaart mit Glückseligkeit wird gestillt. Mit genießerisch geschlossenen Augen lasse ich mich in mein Meer aus dunkler Schokolade sinken. Ein Hochgenuss!

Klick, ich bin wieder in der Realität angelangt. Die Schokoladenpackung ist leer und verlangt nach mehr.

Genau das ist das Gefühl, was wir bestenfalls mit einem großartigen Produkt oder Service erreichen wollen. Das Gefühl des gewissen Etwas. Das Besondere.

Nehmen wir an, dass das Produkt, was du anbietest, genau das tut. Es befriedigt einen besonderen Wunsch, stillt ein Verlangen oder lindert einen Schmerz.

Du weißt das. Du kennst die Schokoladenseite deines Angebots. Kennen deine potenziellen Kund*innen sie auch? Wissen sie was du anbietest? Wie es schmeckt, riecht, sich anfühlt?

Vision Gründer Gruender Mut Mentoring Orientierung Zweifel Frust

In der Gastronomie kennen wir den „kleinen Gruß aus der Küche“. Ein kleiner Appetithappen, der vor dem Hauptgang serviert wird. Einige Restaurants servieren ihn gratis als Kostprobe ihrer Küche. Meistens sind es besondere Highlights, die es nicht auf der Menükarte gibt, sondern schlicht das Können des Kochs zeigen.

Ein Appetizer (engl. für Appetithappen) ist ein mächtiges Geschenk. Wir fühlen uns als Gast wertgeschätzt und dies gibt uns ein gutes Gefühl. Es versetzt uns in eine großzügige Stimmung und beeinflusst unser weiteres Verhalten. Wir haben etwas Geschmackvolles geschenkt bekommen und wollen uns dafür unbewusst revanchieren. Wir bestellen entsprechend mehr, geben ein großzügigeres Trinkgeld und kehren bestimmt in dieses Restaurant zurück.

Der Appetizer hat uns eine zusätzlich positive und bleibende Erinnerung verschafft.  

Ein Wundermittel der Kundenbindung.

Tipps!

Vision Gründer Gruender sinnerfuellt selbstbestimmt Arbeiten Selbststaendigkeit
  • Was ist mein unwiderstehliches Produkt-/Serviceangebot?
  • Womit kann ich meinen (potenziellen) Kund*innen mit Mehrwert Appetit machen?
  • Wo treffe ich meine (potenziellen) Kund*innen am besten an?
  • In welcher Situation wird mein Appetizer am meisten wertgeschätzt?

Tipps!

Vision Gründer Gruender Mut Mentoring Orientierung Zweifel Frust

Das Mind & Business Visionboard ist genau das Richtige für dich, um  deine Vision auf das nächste Level zu bringen. ↗️

Sichere dir dein kostenloses Mind & Business Visionboard.

Auf geht’s! 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

weitere Beiträge

Flaschenpost

Kennst Du unsere E-Mail Newsletter Flaschenpost? Lass dich als erste von besonderen Angeboten und Informationen zu Mentoring-Programmen inspirieren. Versprochen, die Flaschenpost findet ihren Weg zu dir 1-2x pro Monat. Natürlich kannst du dich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen.

Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.